Unsere Schule

Aufgrund des demografischen Wandels entwickelt sich die Grundschule Grünenplan zu einer einzügigen Grundschule mit ca. 90 - 100 Kindern, verteilt auf vier Klassen.

Unser Schulhof ist in den Schuljahren 2007/08 und 2008/09 mit Hilfe unserer sehr aktiven Elternschaft (ca. 1.200 geleistete Arbeitsstunden) nach den Entwürfen eines Planungsbüros in drei Bauabschnitten mit finanziellen Mitteln des Schulträgers und Schulvereins grundlegend umgestaltet worden.

Seit dem Schuljahr 2011/12 wird die Grundschule Grünenplan als offene Ganztagsschule geführt. Wir beginnen mit einem offenen Anfang ab 8.00 Uhr. Die eigentliche Unterrichtszeit geht von 8.15 bis 11.50 Uhr/13.10 Uhr. Im Anschluss daran ist die Möglichkeit für die Teilnahme am Mittagessen, an der Hausaufgabenbetreuung und an den Nachmittagsangeboten gegeben. Je nach Unterrichtsversorgung findet Förderunterricht schon ab 7.45 Uhr statt.

Höhepunkte unseres Schullebens sind sicherlich die Aufführungen in unserer Aula. Alle Klassen sind an der Gestaltung der Schülerveranstaltungen im Herbst, zu Weihnachten oder zur Verabschiedung der 4. Klassen beteiligt. Zudem ist das Unterrichtsprogramm „Klasse2000“ zur Gesundheitsförderung in unseren schuleigenen Arbeitsplänen fest verankert. So sollen unsere Schülerinnen und Schüler ihren Alltag gesund und selbstbewusst gestalten. Gefördert wird das Programm durch die AOK Niedersachsen und dem Lions Club.